Holzfässer "rework" 30 - 150l

Holzfässer "rework" 30 - 150l


Bei dieser Variante unserer "rework" Serie werden erstbefüllte 225 Liter Weinfässer  von uns zerlegt und die einzelnen Dauben von allen vier Seiten komplett abgehobelt. Diese Dauben werden dann entsprechend der künftigen Größe des "rework" Fasses gekürzt und exakt - wie bei der Herstellung herkömmlicher 225l Fässer - bearbeitet. Die so entstandenen 30 bis 150 Liter großen Fässer bestehen also aus recycelten Eichendauben, die je nach dem gewählten Toastungsgrad alle Nuancen der Eiche beinhalten. Die Tannine sind durch die Diffusion des erstbelegten Weins nicht mehr ganz so "scharf" und durch die kleinen Volumina der Eichenfässer wird sehr schnell die gewünschte Reifung von Destillat oder Bier erreicht.